Wenn ich einmal groß bin…

Wer von uns hat nicht schon als Kind seine berufliche Zukunft geplant? Manch einer erinnert sich auch als Erwachsener noch mit Schmunzeln an diese Kindheitsträume. „Wenn ich einmal groß bin, dann werde ich …“, mit dem Satz lassen sich die Eltern von ihren Kindern immer aufs Neue überraschen. Diesmal war dieser Satz das Motto des diesjährigen Sommerfestes im Evangelischen Kindergarten. Am Samstag, den 19. Mai, tauchten die Kinder in die Welt der Berufe ein. Es gab einiges zum Anschauen, Staunen...
Weiterlesen

Wer will fleißige Handwerker seh’n…

Handwerker sind heutzutage begehrt, besonders wenn man diese dringend für sein Bauprojekt braucht. Fündig wäre man am Faschingsfreitag im Evangelischen Kindergarten sicherlich geworden. Unter dem Motto „Wenn ich einmal groß bin“ hat man die fünfte Jahreszeit im Evangelischen Kindergarten gefeiert. Die Kinder lernten aus den Gesprächen im Morgenkreis und in der Kinderkonferenz, beim Vorlesen und Singen, beim Basteln und Malen, beim Bauen und Experimentieren und natürlich auch in vielfältigen Ro...
Weiterlesen

Theateraufführung für die Schulanfänger des Seefelder und Bugginger Kindergarten

Das Leben auf dem Bauernhof könnte so schön sein – wäre da nicht die Kuh Rosmarie. An jedem hat sie etwas auszusetzen: Das Schwein ist zu schmutzig, der Hund frisst zu schnell und das Huhn soll sich gefälligst leiser freuen, wenn es ein Ei legt. Irgendwann platzt dem gutmütigen Bauern der Kragen… Mit dem Stück „Die Kuh Rosmarie" gastierte Anfang Februar die Theatergruppe „Budenzauber“ in der ev. Pfarrscheune und bescherte knapp 40 Schulanfängern aus dem Seefelder und Bugginger Kindergarten ei...
Weiterlesen