Wer will fleißige Handwerker seh’n…

Handwerker sind heutzutage begehrt, besonders wenn man diese dringend für sein Bauprojekt braucht. Fündig wäre man am Faschingsfreitag im Evangelischen Kindergarten sicherlich geworden. Unter dem Motto „Wenn ich einmal groß bin“ hat man die fünfte Jahreszeit im Evangelischen Kindergarten gefeiert. Die Kinder lernten aus den Gesprächen im Morgenkreis und in der Kinderkonferenz, beim Vorlesen und Singen, beim Basteln und Malen, beim Bauen und Experimentieren und natürlich auch in vielfältigen Ro...
Weiterlesen

Theateraufführung für die Schulanfänger des Seefelder und Bugginger Kindergarten

Das Leben auf dem Bauernhof könnte so schön sein – wäre da nicht die Kuh Rosmarie. An jedem hat sie etwas auszusetzen: Das Schwein ist zu schmutzig, der Hund frisst zu schnell und das Huhn soll sich gefälligst leiser freuen, wenn es ein Ei legt. Irgendwann platzt dem gutmütigen Bauern der Kragen… Mit dem Stück „Die Kuh Rosmarie" gastierte Anfang Februar die Theatergruppe „Budenzauber“ in der ev. Pfarrscheune und bescherte knapp 40 Schulanfängern aus dem Seefelder und Bugginger Kindergarten ei...
Weiterlesen

Weihnachtszeit, schönste Zeit… – ein Rückblick

Das neue Jahr 2019 ist bald schon drei Wochen alt und alle Feiertage, auf die wir vor Kurzem gewartet haben, sind gefühlt schon lange vorbei. Trotzdem wollen wir nochmal einen Rückblick in die Adventszeit werfen und die vorweihnachtlichen Geschehnisse im Evangelischen Kindergarten Revue passieren lassen. Nach dem Laternenumzug ging es los mit dem Basteln und Backen. Groß und Klein schmückten mit filigranen Schneeflocken und lustigen Schneemännern winterlich die Räumlichkeiten, backten leckere ...
Weiterlesen

Bugginger Adventsfenster

Um gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen, veranstaltet ein privater Zusammenschluss von BürgerInnen erstmalig die „Bugginger Adventsfenster“. Festlich geschmückte Fenster, winterliche Szenen und beleuchtete Dekorationen führen durch die besinnliche Zeit wie ein begehbarer Adventskalender. Jeden Tag wird ein neues „Türchen“ geöffnet, oftmals auch verbunden mit einem kleinen Umtrunk vor Ort. Sie sind herzlich eingeladen – besuchen Sie die Fensteröffnungen und verbringen Sie gemütli...
Weiterlesen

Was der Herbst uns brachte

Als Zeit der Ruhe bezeichnet man oft den Herbst. Wenn man von den sommerlichen Temperaturen, die noch bis vor wenigen Wochen von unseren Thermometern angezeigt wurden, absieht, stimmt dies zumindest für die Natur. Sie nimmt sich eine Pause und gönnt diese dem Landwirt und dem Gärtner, nachdem die letzteren die Früchte abgeerntet und dem Blätterfall mit dem Rechen bzw. dem motorisierten Pendant dazu getrotzt haben. Im Evangelischen Kindergarten war in den letzten drei Monaten von Ruhe keine ...
Weiterlesen